· 

Lichtjagen in Duisburg-Mitte

Wenn schon 30 Grad und 85 Prozent Luftfeuchtigkeit, dann soll der Feuerball am Himmel in Teufels Namen auch seinen fotografischen Beitrag leisten.

Bis zur körperlichen Erschöpfung schlich ich gestern Vormittag durch Duisburg-Mitte. Da mir nicht so richtig nach Menschen war (o.k. - ganz ohne gings dann wohl doch nicht), legte ich meinen Schwerpunkt auf Licht, Schatten und Formen. Hier eine kleine Auswahl der Ergebnisse. Im Übrigen freue ich mich jetzt auf den Herbst...

 

Beste Grüße,

Ralf

Share


Kommentar schreiben

Kommentare: 0